Patuljci sa naslovnih strana UCI KINOWELT

In 3 Schritten zum Ticket Direkt buchen >
Patuljci sa naslovnih strana UCI KINOWELT
Bild: Eventtitel

Patuljci sa naslovnih strana

  • 92min
  • Komödie

Bewertung: 5,36 (11 Stimmen)

 

Filmkritiken lesen
Karten buchen
Plakatmotiv: Patuljci sa naslovnih strana  
Regie
Milorad Milinkovic
Darsteller
Gordan Kicic, Boris Milivojevic, Tamara Krcunovic
Land
Serbien
Beschreibung
Der 40-jährige Nikola (Gordan Kicic) ist der führende Star der Reality-Show "Drei Minuten des Ruhms", in der er die Teilnehmer die sich hierfür anmelden schlimm und unangenehm beleidigt. Hierfür wird er von den Zuschauern sehr geschätzt und wird dementsprechend sehr gut bezahlt. Seine verbissenen und giftigen Worte ziehen das Pubikum magnetisch an und treiben die Einschaltquoten in die Höhe. Als geschätzter Medienstar plant er laufend neue Reality-Formate, unter anderem auch die Show "Versteckte Kamera". Sein bester Freund Zoran (Boris Milivojevic) ist Eigentümer eines Medienunternehmens, das sich mit der Produktion von Reality-Shows beschäftigt. Seine Gattin Mira (Tamara Krcunovic) ist seine große Jugendliebe, was aber außer den beiden niemand weiß. Nikolas Leben beginnt sich zu wenden, als er eine Show plant in der er aus einer jungen Dame, deren ambitionierte Mutter sie bisher durch das Leben führte, einen Star machen möchte. Hierfür stellt er eine versteckte Kamera auf. Die Situation entzieht sich jedoch der Kontrolle und er beginnt sich zu fragen: ist das ein abgekartetes Spiel bzw. eine versteckte Kamera, die man ihm unterzujubeln versucht? Als er sicherstellt, dass es wirklich so ist, ist er gezwungen seine Haut zu retten und zwar auf die Art und Weise, die ihm sehr vertraut ist... nämlich mittels einer Reality-Show. Hierbei beginnt er sich essentielle Fragen zu stellen: Ist sein ganzes Leben nur eine große Reality-Show? Was ist in all dem Wirklichkeit und was ist nur ausgedacht, um die Einschaltquoten zu erhöhen?

Noch keine Spielzeiten für Ihr Kino vorhanden

Patuljci sa naslovnih strana

  • 92min
  • Komödie

Was läuft sonst noch?